Ich bin der Alexander Liebrecht, bloggender Webmaster aus Rostock, Linux/CMS-Admin und lokaler Bolt CMS Dienstleister. Hier im Projekt biete ich dir neben der Bolt Dienstleistung auch andere Bolt CMS Inhalte an. Ich brenne für das OpenSource CMS namens Bolt und erstelle mir sowie meinen Kunden solche Bolt Webseiten.

Wie kam ich zu dem Bolt OpenSource CMS?

Noch vor Jahren auf dem Hauptblog Internetblogger.de, das war um das Jahr 2013 herum, bemerkte ein Feedbacker das Bolt CMS und ich hatte es schon vor seiner Bemerkung im Portfolio installiert gehabt, doch machte mir nichts daraus. Es war damals nichts Besonderes für mich und ein Haufen von .yml-Dateien, mit denen ich nicht weiter wusste. Erst Jahre später machte ich meine ersten Erfolge mit dem Bolt CMS und heutzutage biete ich die Webseitenerstellung und Webdesign-Konzepte via Bolt den Kunden an.

Ich brenne inzwischen für dieses CMS, liebe die Entwickler-Community in Slack, wo ich mein Unwesen fast täglich treibe und auch so, weiss ich mittlerweile wie man professionelle Bolt Webseiten erstellen kann. 

Was ich mir mit Bolt erhoffe?

Ich wünsche mir, dass immer mehr einfache Webnutzer, die noch nie eine eigene Webseite gehabt hatten, sich für das Bolt CMS entscheiden. Aller Anfang ist schwer damit, weil es zahlreiche Komponenten gibt beim Bolt, die erst erlernt werden müssen. Du kannst niemals mit Bolt sofort loslegen und bloggen. Du musst es einrichten und alles einstellen, eher du dich wohl fühlst. 

Ich kann dir darüber allerhand Wissen beibringen, denn ich kenne mich mit Bolt CMS derart aus, dass ich es als Dienstleistung den Kunden anbieten kann. 

Die Entwickler und die Slack Community freuen sich in jedem Falle, wenn ich dieses OpenSource CMS hierzulande etabliere, was noch eine lange Zeit dauern wird. Es muss in aller Munde sein und ich möchte es immer wieder zur Schau stellen und dir sowie anderen Bolt Interessenten von der besten Seite präsentieren. Das ist meine derzeitige Haupt-Aufgabe.

Solche Projekte wie dieses sind bei mir nicht die letzten, es werden noch viele weitere Projekte erstellt, um den Bolt Kunden das Design und die Aufmachung des Bolt CMS zu zeigen. Möglichkeiten-technisch beschreibe ich es so gut ich kann. Wenn du noch mehr wissen willst, wende dich an mich unter alexanderliebrecht@internetblogger.de mit deinem Webseitenplan oder einem speziellen Bolt Anliegen.

Ich werde dir sofort sagen können, was möglich ist in Bolt CMS. 

Nun habe ich dir einiges zu meinem Bolt Ziel verraten und jetzt bist du dran :-)

by Alexander Liebrecht