Start des Blogs unter Boltc.cms-blogger.eu

Hallo Blog-Leser und Bolt CMS Interessent! Hiermit starte ich dieses Projekt-Blog hier auf Boltc.cms-blogger.eu. Mir ging es heute beim Fertigstellen dieser Bolt Webseite auch um das Blog, denn ich will es erstens meinen Bolt CMS Kunden zeigen und zweitens kann ich hier im Blog ab und ab beigehen und über Bolt oder Anderweitiges aus dem OpenSource CMS Sektor berichten.

Das Blog in Bolt CMS einzuführen, ist leicht und du hast von Haus aus "entries" unter /entries. Es sind deine Blogposts. Im Bolt CMS Backend in den Menü-Optionen müssen diese entries als path hinterlegt werden. Das sorgt für einen neuen Menü-Punkt mit allen Blogposts, die dahinter je erscheinen werden. 

Daher sage ich immer noch, dass das Bolt CMS durchaus blog-fähig ist. Und wir haben als Feedback-Möglichkeit entweder Disqus oder Facebook-Kommentare, was locker ausreichen wird, um als Blogger auf seine Kosten zu kommen. So sichte ich das mit dem Bolt OpenSource CMS.

Dieses Projekt ist soweit fertig gestellt worden, wofür ich mir heute den ganzen Morgen an Zeit nahm. Jetzt kann ich es unter eigene Bolt-Referenzen auf dem Hauptblog Internetblogger.de gerne zeigen und verlinken. So sehen es alle Bolt Interessenten, dass es ein anderes Bolt Theme gibt und eben eine andere Projekt-Aufmachung als man es vom hauseigenen Bolt Theme namens base-2018 gewohnt ist. Hier ist alles etwas anders.

Rechter Slider ist genial

Ich mag mittlerweile Slider-Systeme in den CMS und Bolt bietet es oft mit den Designs, die man installieren kann. In dem Slider hier auf der Webseite zeige ich dir erstmals noch drei Webdesigns des Bolt CMS und beabsichtige noch alle meinerseits installierbaren Bolt Themes dort unterzubringen. Das macht dann etwas her für die Bolt CMS Interessenten und Beginner. 

Alles andere hier im Projekt ist bereits mit Inhalten befüllt worden, wobei ich noch die ersten vier Angebote, die schon alt sind, updaten müsste. Da sind die Angaben nicht korrekt oder die Preisangaben bzw. fehlen wichtige Angaben aus der Bolt Dienstleistung. Das gilt es hiernach durchzugehen und zu ergänzen. Erst dann kann diese Webseite woanders zur Schau gestellt werden.

Das ist auch schon alles für diesen Moment und ich widme mich wieder dem OpenSource CMS namens Bolt.

by Alexander Liebrecht

Geschrieben von Alex Lieb. Internet Services am Freitag September 7, 2018

About
Hinter diesem Linkverweis erfährst du etwas über mich und meine Bolt CMS Dienstleistungen. Ich bin ein lokaler Bolt CMS Dienstleister und befasse ich mich den grössten Teil des Tages mit diesem OpenSource CMS. Mehr erfahren »

DSGVO

Hier erfährst du darüber, was meinen Datenschutz und die Privatsphäre angeht. Seit dem 25.05.2018 gilt die neue DSGVO und man muss sich irgendwie daran halten.
Alle Seiten »

Kontakt zu mir